Lange Nacht der Kunst in MA-Feudenheim

Mit dabei die Ausstellung Armin Schanz in der Buchhandlung Waldkirch

03.11.07

Erste Lange Nacht der Kunst und der Genüsse
FEUDENHEIM: Geschäfte entlang der Hauptstraße rollen für ihre Kunden rote Teppiche aus / Gemeinschaftsaktion mit Sandhofen

Von unserem Redaktionsmitglied Dirk Jansch

Es ist eine Premiere für Feudenheim: Am Samstag, 3. November, von 18 bis 23 Uhr startet entlang der Hauptstraße die erste "Lange Nacht der Kunst und der Genüsse" im Stadtteil. Nachdem diese Veranstaltung bereits in der vergangenen Jahren in Sandhofen durchgeführt wurde, ist der BDS Feudenheim erstmals mit ins Boot gesprungen. Zeitgleich findet die Aktion auch wieder in Sandhofen statt. Doris Kirsch, die Feudenheimer BDS-Vorsitzende, geht davon aus, dass das Beispiel Schule machen wird und sich künftig weitere Gewerbevereine aus den umliegenden Stadtteilen beteiligen werden.

Dabei sollen bei der "Langen Nacht" Rabatte und Sonderaktionen gar nicht so sehr im Vordergrund stehen. Dem BDS geht es weniger darum, kurzfristige Kaufinteressen zu befriedigen, als vielmehr um die langfristige Kundenbindung, und mit dem anspruchsvollen Konzept will man vor allen auch auswärtige Kunden nach Feudenheim locken. Kunstwerke und kulinarische Köstlichkeiten vermischen sich zu einer sinnlichen Symbiose und bieten den Gästen Augenfreude und Gaumenschmaus zugleich.

Um das Ganze optisch auch ein wenig ansprechend zu gestalten, wird jedes teilnehmende Geschäft in seinem Eingangsbereich einen roten Teppich ausrollen, der zudem von Zierbäumchen flankiert wird. Bei entsprechender Beleuchtung entsteht so ein ganz besonderes Ambiente, das den gehobenen Anspruch des Konzeptes unterstreicht. Mitinitiator und Impulsgeber war einmal mehr der Feudenheimer Buchhändler und Kulturförderer Helmut Linde mit der Verlagsbuchhandlung Waldkirch. Er selbst steuerte aus seinem Privatbesitz eine Auswahl von Werken des 1980 verstorbenen Malers A. Paul Weber bei, die bei Mode-, Mieder- und Kurzwaren Pauline zu sehen sein werden.

Mannheimer Morgen


   

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung