Ulrike Reichmann zeigt Acrylmalereien in der Buchhandlung Waldkirch

Mannheimer Morgen

12.12.07

Feudenheim: Realität in vielen Facetten

Bildtitel sind wegweisend für die Schauweise und offenbaren zugleich ein kleines Stück von der Intention des Malers. Vor allem in der modernen Kunst helfen sie, die Abstraktion zu entschlüsseln und die Grundlage für eine stille Kommunikation zwischen dem Kunstwerk und dem Betrachter zu schaffen. Die Bilder, mit denen Ulrike Reichmann in die Moderne aufbricht, tragen den Titel "Rote Wolken" oder "Blaue Sanddünen", "Spielendes Kind" oder "Pirouetten im Eis", "Sonnenaufgang" oder "Spiegelungen im Wasser" - Namen, die von Farbe und Bewegung sprechen und Lust machen, sie zu identifizieren.

In der Feudenheimer Verlagsbuchhandlung Waldkirch, die das künstlerische Konzept von Helmut Linde fortsetzt, sind ihre Werke noch bis zum 14. Januar 2008 zu sehen. "Kunst und Literatur, Farbe und Wort gehen eine wunderbare Verbindung ein", eröffnete Barbara Waldkirch die Ausstellung. Wenn dann noch die Musik dazu kommt, wie hier Auszüge aus Beethoven-Werken, die Marco Mantar so virtuos auf der Gitarre erklingen ließ, dann beschwinge das die Seele und helfe, den Alltag zu erleichtern.

Mit der 1963 in Karlsruhe geborenen und seit sechs Jahren in Feudenheim lebenden Ulrike Reichmann stellte Waldkirch eine äußerst vielseitige Künstlerin vor, die von der gegenständlichen Aquarellmalerei über die Abstrahierung zur modernen Acrylmalerei vorgestoßen ist. Was die gelernte Strahlenschutz-Ingenieurin kennzeichnet, ist ihre große Experimentierfreudigkeit, die in der Verwendung unterschiedlichster Techniken und Materialien zum Ausdruck kommt und den Werken eine intensive Leuchtkraft verleiht.

"Ulrike Reichmann räumt den eigenen Träumen und Vorstellungen einen großen Raum in ihrer Kunst ein", verriet ihre Karlsruher Kunstfreundin Andrea Bayer. Dabei spare sie Brüche und Mehrdeutigkeiten nicht aus, hinterfrage die verschiedenen Facetten von Wirklichkeit und zeige diese vielfach und vielfarbig gebrochen. Mit ihren Techniken habe Reichmann ein Ausdrucksmittel gefunden, das noch sehr viel Potenzial und weitere experimentelle Wege in sich berge.

Mannheimer Morgen
12. Dezember 2007

   

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung