Flohmarkt-Know How

Top-Tipps für Schatzsucher Top-Tipps für Schatzsucher

01.10.08

Ein Artikel auf
http://www.fem.com/lifestyle/lifestyle-artikel/artikel/top-tipps-fuer-schatzsucher/

Flohmarkt-Know How
Top-Tipps für Schatzsucher Top-Tipps für Schatzsucher


Shopping-Trip auf dem Flohmarkt gefällig? Erfahren Sie, wie Ihre Second Hand-Schnäppchenjagd zum Erfolg wird.

Die beste Zeit zum Jagen
Die größte Auswahl haben Sie logischerweise morgens, allerdings sind dann die Preisforderungen auch meist am höchsten. Es sei denn, Sie erspähen ahnungslose Erstverkäufer und fangen sie am besten schon beim Öffnen des Kofferraumes ab. Die günstigsten Deals machen Sie kurz vor Schluss des Marktes, wenn die Händler froh über jedes Stück weniger sind, das sie nicht wieder einpacken müssen.

Trödel oder Antiquität?

Trödelhändler nennen sich gerne auch mal großspurig Antiquitätenhändler. Das ist nicht verboten, macht simple Second Hand-Ware aber noch lange nicht zur Antiquität. Lediglich sammelwürdige Objekte vergangener Epochen, die zweifelsfrei einer bestimmten Ära zugeordnet werden können, verdienen diese Bezeichnung.

Schlechte Kleider, guter Deal
Lassen Sie Ihren Burberry-Parka und die Dior-Sonnenbrille zuhause. Jeder erfahrene Händler beurteilt die Liquidität des Kaufinteressenten primär nach dessen Optik. Strahlen Sie Wohlstand aus, dürfen Sie keine allzu großzügigen Zugeständnisse erwarten.

Die Grundausrüstung
Maßband
So können Sie sofort überprüfen, ob die wunderschön bestickte Bettwäsche Marke Anno Dazumal auch auf Ihre Ikea-Daunendecke passt (selten der Fall), oder ob die niedliche Mini-Kommode tatsächlich klein genug für das winzige Eckchen im Flur ist.
Magnet
Der anziehende kleine Helfer dient zur Prüfung von Metallen: an Eisen bleibt er haften, an Messing nicht.
Lupe
Hilft beim Erkennen von Feinheiten wie Haarrisse in Porzellan, Manufakturzeichen und Zahlenangaben (z. B. Goldfeingehalt).
Taschenlampe
Unabdingbar bei Nachflohmärkten, als auch in der Morgen- oder Abenddämmerung.
Sammelbehälter
Die wenigsten Verkäufer halten Plastiktüten parat. Vermeiden Sie durchsichtige Netze oder Tüten - gewitzte Händler erkennen sonst sofort aus Ihren bereits getätigten Käufen, auf welche Art von Gegenständen Sie es besonders abgesehen haben, und lassen dieses Wissen sofort mit in ihre Preisgestaltung einfließen.
Abgepackte Feuchtreinigungstücher
Ausgiebiges Kramen in verstaubten Kisten hinterlässt seine Spuren, und öffentliche Waschmöglichkeiten sind auf Flohmärkten eine Rarität.
Kleingeld
Die wenigsten Hobby-Händler sind mit großen Mengen an Wechselgeld ausgestattet - große Scheine werden Sie leicht in Verlegenheit bringen. Sorgen Sie für eine ausreichende Ration an 5-Euro Scheinen, 50 Cent sowie 1- und 2-Euro Münzen.

Die Grundstrategien des Handelns

Pokerface
Strahlen Sie Gleichgültigkeit aus, wenn Sie die Auslage begutachten und bedienen Sie sich ruhig des beliebtesten Hilfsmittels vieler Pokerspieler: der Sonnenbrille. Versuchen Sie im Verlaufe der Preisverhandlungen zu vermitteln, dass Sie dem Händler mit dem Kauf der Ware geradezu einen Gefallen erweisen.
Feilschen
Akzeptieren Sie nie den zuerst geforderten Preis, sofern er zwei Euro übersteigt. Viele deutsche Händler nennen zunächst einen Betrag, der bis zu 30 Prozent über ihrer erwarteteten Gewinnspanne liegt. Bei Anbietern aus Kulturkreisen, in denen das Handeln Tradition hat (z. B. Türkei), kann mit Erstpreisen gerechnet werden, die mit hartnäckigem Handeln um 50 Prozent reduziert werden können.
Mehr kaufen, weniger zahlen
Kaufen Sie mehrere Gegenstände bei einem Anbieter, haben Sie gute Chancen, einen Mengenrabatt auszuhandeln. Eine flohmarktbegeisterte Begleitung ist diesbezüglich äußerst praktisch.
Packen Sie`s an
Sie müssen das Objekt der Begierde ja nicht gleich kaufen, aber Gegenstände von Interesse sollten Sie sicherheitshalber gleich in die Hand nehmen. Ein Schnäppchen ist sonst ganz schnell von jemand anderem weggeschnappt.

Weitere hilfreiche Tipps und Tricks für erfolgreiche Schnäppchenjagd auf Floh- und Antikmärkten finden Sie im Flohmarktführer von Gabriele Jöck (Verlag Waldkirch; 12,50 Euro).

>> Flohmarkttermine in Ihrer Gegend erfahren Sie auf der fem-Partnerwebseite Flohmarkttermine.info.


   

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung