Selbst Spargel kann töten

Literatur: Manfred Krämer und Ingrid Noll beim 1. Krimifestival der Metropolregion vom 21. bis 31. März dabei

17.03.11

Rhein-Neckar. Von Krimi-Dinner bis "Räuberbier und tödlicher Spargel": Vom 21. bis 31. März ist Spannung angesagt. Bei 22 Veranstaltungen können Bücherfreunde die Vielfalt der regionalen Krimiszene kennenlernen. Beim "1. Krimifestival der Metropolregion" sind nicht nur Lesungen an mehr oder weniger ungewöhnlichen Orten vorgesehen, sondern auch kulinarische Abende sowie eine Fahrt in der historischen Straßenbahn.

Die Region ist nicht nur in wirtschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Hinsicht interessant, sondern bietet auch jede Menge Stoff für Gänsehaut-Erzählungen aus dem Bereich der Erfindungen. Davon sind knapp zwei Dutzend Autoren überzeugt, die in der Anthologie "Mörderischer Erfindergeist" kriminalistischen Stoff veröffentlichen (Gmeiner-Verlag). Das Krimifestival beginnt am 21. März um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Ludwigshafen (Bismarckstraße 44).

Die Autorin Claudia Schmid (Mannheim) weiht die Besucher in Geheimnisse der hiesigen Krimi-Szene ein und Autor Harald Schneider liest - begleitet von Percussionist Pit Vogel - aus dem gerade erschienenen Pfalz-Krimi "Räuberbier". Außerdem geben die beiden Gewinner Gisela Sachs und Kerstin Lange, Gewinnerin des Krimischreibwettbewerbs 2010, einen Einblick in ihre Arbeit.

In den folgenden Wochen stehen zwischen Sinsheim, Weinheim, Hirschberg, Worms und Kirchardt Lesungen an ganz unterschiedlichen Orten an. Bibliotheken und Buchhandlungen sind genauso dabei wie das Theaterhaus TiG7 in Mannheim. Krimi-Altmeisterin Ingrid Noll aus Weinheim stellt in der Thalia-Buchhandlung Mannheim (C 1, 6-7) am 25. März um 20.30 Uhr ihren neuen Titel "Ehrenwort" vor.

Einen ungewöhnlichen Literatur-Ort haben sich Schauspieler Hans Fleischmann und Autorin Claudia Schmid ausgewählt: Sie präsentieren am Mittwoch, 30. März, ab 19 Uhr in der Historischen Straßenbahn (Start in Mannheim an der Kurpfalzbrücke) den Thriller "Fingerzeig" vor, der eigens für die Fahrt durch die Quadratestadt geschrieben wurde. Und das Rätsel um den "tödlichen Spargel" (Verlag Waldkirch) klärt sich zum Abschluss am 31. März bei einem "kriminellen Abend" mit Harald Schneider und Manfred H. Krämer im Eichbaum-Brauhaus Mannheim (19.30 Uhr, zehn Euro Eintritt).

Mannheimer Morgen
17. März 2011

 

Zum Buchtitel:
Spargelmord - Ein Rhein Neckar Krimi



   

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung