Großkraftwerk: Krimi-Lesung auf der Kohle-Halde

Einladung zum Benefiz-Open-Air-Event im Grosskraftwerk Mannheim

20.07.12

Zu einem ungewöhnlichen Spektakel lädt das Großkraftwerk am Freitag, 20. Juli, 20 Uhr, auf seine Kohlenhalde in Neckarau ein. Der Lampertheimer Autor Manfred Krämer liest dort aus seinem Erfolgskrimi "Kohlemord" - eine Benefizveranstaltung zugunsten bedürftiger Binnenschiffer. Krämer, der sich mit seinen Geschichten aus der Metropolregion in die Herzen des Publikums geschrieben hat, stellt seinen neuesten Krimi um die Machenschaften eines Großreeders und die Nöte der wenigen, noch verbliebenen unabhängigen Partikuliere auf dem Rhein vor. Click here to find out more!

GKM_Lesung_2012-07-20.jpgNicht nur als Autor, auch als Rezitator hat Krämer seine Qualitäten. Deswegen darf man auf die Veranstaltung an der GKM-Kohlehalde gespannt sein. Dabei, so hatte Krämer angekündigt, spiele auch die große Bulldozer-Raupe "Nimmersatt" eine Rolle. Zur Benefizlesung am 20. Juli, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) gibt es Karten zu 10 Euro an der Verwaltungspforte des GKM, Neckarau, Marguerrestraße, sowie in der Buchhandlung Waldkirch, Hauptstraße 71, Feudenheim, lang

Anfahrtsbeschreibung (PDF)

"Kohlemord", Waldkirch Verlag
320 Seiten, 11,80 Euro.

Leseprobe

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 17.07.2012



   

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung