Maimarkt: Programm vieler regionaler Verlage

Buchmesse auf dem Mühlfeld

18.04.13

Jeden Tag auf der Buchmesse auf dem Maimarkt: H.-D. Willisch.
© Prosswitz

 

Der Maimarkt schlägt im Jubiläumsjahr neue Seiten auf: Erstmals gibt es auf dem Mühlfeld eine kleine Buchmesse. Über 15 Verlage aus Mannheim und der gesamten Region präsentieren in Halle 10 ihre Neuerscheinungen und ein umfangreiches Programm rund ums Lesen. Zudem lädt eine Leselounge mit Stühlen sowie gemütlich-weichen Sitzsäcken ein, mal eine Pause vom Maimarkt-Trubel zu machen und sich zum Schmökern niederzulassen.

Initiiert hat die kleine Buchmesse die Mannheimer Verlegerin Barbara Waldkirch, Vizepräsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK). Sie ist, beginnend in der "Halle der Kreativwirtschaft", mit ihrem Verlag schon länger auf dem Maimarkt präsent. "Und es hat sich gezeigt, dass es gerade für kleinere Verlage aus der Region eine wunderbare Plattform ist, mit Lesern ins Gespräch zu kommen", so Waldkirch.

Jeden Tag Lesungen

Ihr auf regionale Literatur, Bildbände, Kinderbücher und Krimis spezialisierter Verlag, der unabhängige Spezialverlag für alle Bereiche der Phantastik, "Feder&Schwert, sowie der 2007 aus dem Gründerinnenzentrum "gig7" in Mannheim hervorgegangene "Dryas-Verlag" mit seinen Schwerpunkten Reise und Geschichte, stellen die größten Stände. Das Familien- und Bildungszentrum ist mit türkischer Literatur und kalligraphischen Schätzen dabei.

Der Kabarettist und Volksschauspieler Hans-Dieter Willisch eröffnet jeden Tag um 11 Uhr das Programm mit kurzen Lesungen zahlreicher Autoren, die in kurzer Abfolge bis in den Nachmittag dauern. Zudem wird der Umgang mit E-Books demonstriert. Die Maimarkt-Leitung hat zahlreiche Buchhändler eingeladen, die kleine Buchmesse zu besuchen, und sich dort mit Werken regionaler Autoren einzudecken. pwr

Hier den Originalbericht ansehen:

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 18.04.2013



   

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung