Buchoffensive auf dem Mannheimer Maimarkt

Kleine Buchmesse in Mannheim für 2014 geplant

08.05.13

Auf der gestern zu Ende gegangenen Mannheimer Maimesse waren 14 regionale Verlage samt Messebuchhandlung und Rahmenprogramm vertreten. Die Veranstalter ziehen eine positive Bilanz und wollen 2014 noch größer werden.

Maimarkt_2013_Messebuchhandlung_600.jpg

Bild: Messebuchhandlung auf dem Mannheimer Maimarkt 2013© Feder & Schwert

In Halle 10 der insgesamt 47 Ausstellungshallen hatten sich auf dem Mannheimer Maimarkt bereits zum zweiten Mal regionale Buchverlage den 353.000 Besuchern präsentiert. 14 Verlage, von denen einige Klein- und Kleinstverlage durch die Messebuchhandlung vor Ort repräsentiert wurden, buhlten um die Gunst neuer Käuferschichten. "Und das mit Erfolg!", resümiert Oliver Graute vom Verlag Feder & Schwert.

Was 2012 mit den Verlagen Waldkirch, Feder & Schwert und Dryas begann, soll 2014 sogar zu einer eigenen Halle ausgeweitet werden, die über das übliche Publikum hinaus auch ausschließlich am Buch interessierte Leser auf die Messe lockt. Ein attraktives Rahmenprogramm mit Lesungen und außergewöhnlichen Events soll dann der den Verlagen Aufmerksamkeit verschaffen und zu einer kleinen Buchmesse werden. Bereits in diesem Jahr hatte sich die Leselounge gut gefüllt, wenn während der elftägigen Messe Krimis mit Lokalkolorit, phantastische Welten, Erzählungen der Brecht-Geliebten Ruth Berlau aus dem Persona Verlag oder Lebenshilfe lockten.

"Wir sehen positiv in die Zukunft des Maimarktes und des neuen Konzeptes der Kleinen Buchmesse", meint Waldkirch-Verlegerin Barbara Waldkirch, die auch Stellvertretende Vorsitzende der IHK Mannheim und Initiatorin der Buchoffensive auf dem Maimarkt ist. "Es ist kein leichter Weg, aber er lohnt sich." 2013 waren der Achter Verlag, Dryas Verlag, Edition Schröck Schmidt, Feder&Schwert, Frick, Grössenwahn, Helmut Orpel Verlag, Kindermund Verlag, Kurpfalz Verlag, NADA,  Nomen, Palmyra, Persona und Waldkirch in Mannheim vertreten.

Börsenblatt des Deutschen Buchhandels
08.05.2013
http://www.boersenblatt.net/606442/



   

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung