Vernissage - Ulrike Reichmann

Aufbruch in die Moderne

22.11.07

Ulrike Reichmann - Aufbruch in die Moderne
mit verschiedenen Techniken in Acryl

Die Eröffnung der Ausstellung fand am

Donnerstag, 22. November 2007
um 19.30 Uhr


in den Räumen der Verlagsbuchhandlung Waldkirch in Mannheim Feudenheim, Hauptstr. 71 statt.

Zur Eröffnung der Vernissage spielte Marco Mantar
Beethoven auf der klassischen Gitarre.


Ulrike Reichmann

1963 in Karlsruhe geboren
1983 allgemeine Hochschulreife mit Kunstabitur
1983-1986 Studium an der Berufsakademie Karlsruhe in der Fachrichtung
Strahlenschutz, Abschluss als Diplomingenieurin
seit 1990 künstlerisch tätig
2002 erste Ausstellung

Ulrike Reichmann arbeitet überwiegend in Acryl.
Ihre Bilder sind abstrakt und überzeugen durch eine einzigartige Farbigkeit, die den speziellen Reiz ihrer Bilder ausmacht. Dies wird zeitweise noch von Struktur, Formen und Stofflichem unterstrichen.
Sie wagt es immer, neue Techniken umzusetzen. So bemalt sie auch Jute mit Acryl und arbeitet bereits in Richtung Wohndesign.

Ausstellungen

Teilnahme im Oktober 2002 an der Ausstellung in Kulturtreff Feudenheim zum Thema „Freude an Farben und Formen der Natur“ (Artikel im Mannheimer Morgen von Oktober 2002)

Ausstellung von Oktober 2005 bis Januar 2006 im Café Zeilfelder in Mannheim Neckarau.



   











Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung