Lesung - Die Räuber 77

Lesung 29.10.2007 Verlagsbuchhandlung Waldkirch-Linde

29.10.07

Helmut Linde, der Buchhändler und Feudenheimer Kulturmäzän, der mit Buchhandels-Partnerin Waldkirch (sitzend) noch bis zum 80igsten Lebensjahr in Feudenheim in der Verlagsbuchhandlung Waldkirch mithelfen will, erinnert sich an alte Zeiten.

- Als seine Buchhandlung "Gutenberg-Treff" noch in der Kunststraße ansässig war und sich die Räuber gründeten, als Literaturverein, als man noch für die Literatur durch die Straßen zog und das Leben noch viel wilder war. ....


Und dann lasen die Räuber aus ihren zu Literatur geronnen Erinnerungen, festgehalten im Räubergold.


Ach Herr Jeh, was steht denn da?

Torsten Oster liest

Dr. Silke Heimes

Prof. Meixner (ganz schön akademisch heute!)

Mörderisches von Helga Redl

Hans Ludwig Herder

und natürlich Kurt Thöt, der den Rilke preist

Michael Bauer in Aktuelles


- Bilder zur Vergrößerung anklicken -

   

















Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung