Freie Autorenlesungen



18.09.08

Lesung mit "LeseZeit"

Freie Autorenlesung
am

Donnerstag,
18. September,
19.30 Uhr


in der
Verlagsbuchhandlung Waldkirch
Hauptstr. 71, 68259 Ma-Feudenheim
Tel.: 0621-7900161

Es lesen:
Hans-Ludwig Herder, Heppenheim:
„Mannheim ohne Mann“ (Satire)
Corinna Leyh, Bruchsal:
„Mädchen ohne Namen“ (Fantasy)
Karin Ludwig, Hockenheim:
„Zeit“ (besinnliche Prosa)
Frank Wilberz, Mannheim:
„Der Gesandte“ (besinnliche Prosa)
Edith Brünnler, Ludwigshafen:
„Angekommen“ (heitere Prosa)
Rolf Thum, Hockenheim:
„Der macht nix“ (Satire)

Der Eintritt ist frei!
Um eine kleine Spende wird gebeten.



Was verbirgt sich hinter der LeseZeit?
Die LeseZeit wurde vor fünf Jahren von Sabine Petzold, Reilingen, und Rolf Thum, Hockenheim, ins Leben gerufen. Die beiden stellten fest, dass nicht nur sie, sondern viele Leute gerne schreiben und ebenso gerne vorlesen würden. Vor allem für noch relativ unbekannte Autorinnen und Autoren oder für solche, die noch nie etwas veröffentlicht haben, ist es jedoch mitunter schwer, einen Veranstalter für eine öffentliche Lesung zu finden.
Wieso also sich nicht zusammen tun und gemeinsam auftreten? Mittlerweile haben die beiden 20 Veranstaltungen unter dem Titel „LeseZeit – wir lesen vor…“ organisiert, nicht nur in Hockenheim und Reilingen, sondern auch z.B. in Speyer, Heppenheim oder auf dem Dilsberg und an ganz unterschiedlichen Lokalitäten, angefangen von öffentlichen Bibliotheken und Buchhandlungen über Restaurants und Cafés, private Vereine und Firmen bis hin zu Museen und Kirchen. Dabei entwickelte sich der Begriff „LeseZeit“ in der Region schon zu einem „Markenzeichen“, was zeigt, dass die Idee auf fruchtbaren Boden gefallen ist. Bei jedem Event treten immer mehrere und jedes Mal teilweise andere Personen auf, die ganz unterschiedliche Texte vortragen. Das Spektrum reicht von gereimter und ungereimter Lyrik über heitere und besinnliche Kurzprosa, Mundartstücken und Heimatgeschichte, Fantasy und Science Fiction bis zu Auszügen aus größeren historischen oder Kriminalromanen.
Die Gruppe ist offen für jede(n), der mitmachen möchte. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf (Rolf Thum, Tel. 06205/17113, E-Mail: thum@wolkengeschichten.de)
oder besuchen Sie unsere Seiten im Internet:

http://www.wolkengeschichten.de/lesezeit.html



   

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung