29.09.2011 Eine garstige Lesung

LeseZeit

29.09.11

Schon wieder Herbst!

Eine garstige Lesung

Donnerstag, 29. Sept. 2011, 19.30 Uhr

Verlagsbuchhandlung Waldkirch,

Hauptstr. 71, 68259 Mannheim-Feudenheim

Initiative „LeseZeit“

Rhein-Neckar-Metropolregion

 

Eine garstige Lesung? Was ist das?

Nicht alles im Leben läuft so, wie man es

sich vorstellt, ja mitunter benehmen sich

unsere Mitmenschen nicht sehr nett zu

uns und auch Umwelt, Natur und Technik

machen uns zu schaffen, weil der berühmte

Teufel im Detail steckt. In einem Wort: Wir

fühlen uns garstig behandelt.

Gegen eine solch garstige Welt hilft in der

Regel nur Humor - am besten gepaart mit

ein wenig Ironie. Und so versuchen wir an

diesem Abend der Garstigkeit mit humorvollen

und ironische Geschichten zu trotzen

- und wenn es ein wenig makaber werden

sollte ist das auch ganz in unserem - garstingen!

- Sinn.

 

Wer sind wir?

Unsere Initiative ist eine Gruppe von

Leuten aus der Rhein-Neckar-Region, die

gerne dichten, schreiben und (vor)lesen. Wir

veranstalten in unregelmäßigen Abständen

unsere „LeseZeit“ und treffen uns außerdem

etwa einmal im Monat zum Erfahrungsaustausch

untereinander.

Unsere Gruppe ist offen für jeden. Wer

also bei einer der künftigen „LeseZeiten“

mitmachen will, soll mit uns Kontakt aufnehmen.

Ob Kurzgeschichten, Auszüge aus

Romanen, Gedichte, Lyrik, Heiteres oder

Besinnliches, Krimi, Fantasy oder Heimatgeschichte

- alles ist willkommen

 

Kontakt:

Rolf Thum, Tel. 06205/17113,

e-mail: thum@wolkengeschichten.de 

 

Programm

Rita Hausen, Walldorf, blickt zurück auf

den Sommer und erzählt von einem „Sonnenstich“.

Ingrid Samel, Schriesheim, taucht ab in

die unterirdische Welt, denn bei ihr geht es

um eine „Kanalsanierung“.

, Karlsruhe, berichtet vom

„Telefonterror“ und einem makaberen „Silverster“.

Agnes Schindelar-Böhm, Reilingen, führt

uns mit der Geschichte „Frei“ in ein Hochhaus,

wo der Irrglaube herrscht, anonym und

eben frei leben zu können.

Edith Brünnler, Ludwigshafen, hat einen

„Neuen Nachbar“, der sich seltsam verhält

und den wir unbedingt kennen lernen sollen.

Garstige Moderation: Rolf Thum, Hockenheim

Die Gäste erwartet außerdem eine Überraschung,

die aber gar nicht garstig ist (glauben

wir zumindest).

Programmänderungen vorbehalten.

 

Für die Veranstaltung verlangen wir keinen

Eintritt. Mit einer kleinen Spende helfen Sie

mit, diese und künftige LeseZeiten optimal

zu gestalten.

 

Bisherige Auftritte der LeseZeit u.a.:

Franz-Riegler-Haus Reilingen, Stadtbiblio -

thek Hockenheim (4-mal), Matinee im

Restau rant Rondeau Hockenheim, Schmuck

und Kunst Reilingen, Kursraum Schweikert

Huttenheim (2-mal), Museumshof Reilingen,

KÖB Dilsberg (2-mal), KÖB Aglas ter hausen,

Ev. Kirche Altlußheim (3-mal), Café Rustico

Speyer, Seehof bei Reilingen, Stadtbibliothek

Speyer (2-mal), Rassekatzenclub Heppenheim,

Stiftskirche Neustadt/Weinstraße,

Stadtbibliothek Frankenthal, Agenda-Gruppe

Hockenheim, Gasthaus Deutscher Kaiser

Hockenheim, Gemeindebibliothek Ketsch,

Gemeindebücherei Altlußheim, Poetry Slam

im Pumpwerk Hockenheim

und auch schon zweimal in der Buchhandlung

Waldkirch Mannheim-Feudenheim



   

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung