Abend der Enthüllungen -Schreißheim 2- von Claus Beckenbach

und CONNECTION Konstantinopel - Heidelberg

12.11.13

Persönliche Einladung zur Buchpräsentation:

Die Nacht der Enthüllungen

Waldkirch-Verlag präsentiert Claus Beckenbach´s brandaktuelle Werke

Am 12. November 2013 um 18.00 Uhr,
Schlosshotel Molkenkur, Heidelberg

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde,

der 12. November ist ein derart außergewöhnlicher Termin,
dass ich den Ihnen schon heute "melden" will mit der Bitte um Eintrag
in Ihren Terminer.

Um 18 Uhr präsentieren der Waldkirch-Verlag und ich meine zwei
neuen Bücher im Heidelberger Schlosshotel Molkenkur:

SCHREIßHEIM  2
(Lust und Geld im Sumpf der deutschen Justiz)
--Die Bundesjustizministerin und Prof. Dr. Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung)
haben dieses Buch bereits kommentiert--

und

CONNECTION
KONSTANTINOPEL
HEIDELBERG

(Ein sehr außergewöhnliches und großartiges Familienepos)
--Prof. Dr. Christian Manegold hat dieses Buch bereits kommentiert)--

PROGRAMM:

Einleitung: Die bekannte Pianistin und Kirchenmusikerin Doris Wettengel (Musik-Studio Weststadt)
spielt auf dem Steinway-Flügel „Der Marsch á la Turce“ (Sonate A-Dur) von Wolfgang Amadeus Mozart
+++
Begrüßung durch den Autor und Worte zum Buch
DIE CONNECTION KONSTANTINOPEL-HEIDELBERG
Claus Beckenbach
+++
Intentionen zu den Büchern: Verlegerin Barbara Waldkirch
+++
Professor Dr. Christian Manegold:
Worte zu dem Menschen Ahmet Pekkip und weshalb jetzt dieses Buch erscheint
+++

Karlfried Theilig, freier Journalist: SCHREIßHEIM 2 und sein Autor
+++
Doris Wettengel spielt zum Abschluss von E.T.A.Hoffmann (ursprünglich Jurist)
die Klaviersonate in A-Dur, 1. Satz
+++

U.A.w.g. bis Montag, 28.10.2013
entweder per E-Mail an Herrn Beckenbach: claus.beckenbach@t-online.de oder
Tel. 0621 - 129 15 60 . Fax 0621 - 15 33 49 . E-Mail: verlag@waldkirch.de

 

Ort:
Schlosshotel Molkenkur, Heidelberg
(Nach dem ersten Tunnel die erste Straße rechts den Berg hochfahren, durch den Wald, Klingenteichstraße 31)
Kostenlose Parkplätze sind ausreichend vorhanden.


Beste Grüße aus der Kurpfalz,
Claus Beckenbach  

 

 



IM NAMEN DES VOLKES
Claus Beckenbach legt in seinem Enthüllungsroman SCHREIßHEIM 2 seine Finger in die Wunde der immer wieder hochgepriesenen Unvoreingenommenheit der Justiz. In SCHREIßHEIM 2 nimmt er nicht nur, wie Professor Dr. Heribert Prantl bemerkt, Justitia die Narrenbinde ab, sondern er schaut ihr unters Gewand. Und er stellt fest, dass es mit der Jungfrau nicht weit her ist. Die unverhüllten, quasi nackten Tatsachen, die seine gründlichen Recherchen zutage gefördert haben, verarbeitet er in einem weiteren Band seines Roman-Duos.


+++ Gesetzeslücken lassen sich durch
beständigen Gebrauch beträchtlich erweitern +++
Mark Twain
-------------------------------------------------------------------------------
Claus Beckenbach
Journalist - Medienberatung

Öffentlichkeitsarbeit - Presse
In Assoziation mit allen nationalen Medien
und Presseagenturen
Mitglied der Chefredaktion TOP-Magazin

Telefon 0049.175.72.11110
Festnetz 0049.6221.785.971
Telefax 0049.6221.715.905
Koppertweg 10
D-69124 Heidelberg
------------------------------------------------------------------------------

Lesen Sie die Romane:
MAMMON, MACHT & MAUSCHELEIEN
Abgesang auf die skandalöse
Spendenaffäre einer christlichen Partei

Presseseite:
www.ek-press.de/themes/Beckenbach_Buch_Partei_Presse.php

SCHREIßHEIM
Begierde und Untergang -
im Namen des Volkes
Die Elendsgerechtigkeit in Deutschland

Presseseite:
www.ek-press.de/themes/Beckenbach_Buch_Schreissheim_Presse.php

zum Öffnen der Seiten, bitte zwei Mal eingeben: preview

 



   

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung