Wilfried Wambold

<p><strong><span style="text-decoration: underline;">Vita</span></strong></p> <p>1939 - 1949&nbsp;</p> <p>geboren in Bad Ems, Eltern: Willi Wambold und Margarete Wambold, geb. Achter. Trotz Krieg und schwieriger Nachkriegszeit sch&ouml;ne, sorglose Kindheit in Dausenau an der Lahn in einer Dreigenerationen-Familie</p> <p>1949 &ndash; 1957</p> <p>Gymnasium Bad Ems; Sch&uuml;leraustausch mit Frankreich, Beginn einer lebenslangen Freundschaft; Abitur</p> <p>1957 &ndash; 1961</p> <p>Berufswunsch: Buchdrucker (Vater Buchdrucker, Gro&szlig;vater Schriftsetzer) und sp&auml;ter Schriftsteller. Auf Rat des Berufsberaters am Gymnasium: Ausbildung zum Industriekaufmann; anschlie&szlig;end Arbeit als Angestellter</p> <p>1961 &ndash; 1967</p> <p>Studium: Universit&auml;ten Frankfurt&nbsp; a. M. und Paris, Abschluss als Dipl.-Kfm.</p> <p>1967 &ndash; 2002 T&auml;tigkeit in der Wirtschaft</p> <p>seit 1968 verheiratet mit Elvira Wambold, geb. de Rossi, 1 Sohn (* 1970), 2 Enkelinnen (* 1999 und 2003)</p> <p>1969 - 2002</p> <p>besch&auml;ftigt bei BBC (ABB) Mannheim und Z&uuml;rich, ab 1988 in leitender Funktion mit lokalen sowie internationalen Aufgaben</p> <p>ab 2001 f&uuml;r mehrere Jahre Mitarbeit in der evangelischen Kirchengemeinde Altrip und im Dekanat Ludwigshafen</p> <p>seit 2002 Rentner</p> <p>&nbsp;</p> <p><strong><span style="text-decoration: underline;">Der Weg zum Buch </span></strong></p> <p><strong>Die Idee</strong></p> <p>Ich konnte als Vater meinem Sohn, wie auch sp&auml;ter als Gro&szlig;vater meinen Enkelinnen, zu vielen Anl&auml;ssen (zum Einschlafen, an Geburtstagen u. a.) aus dem Stegreif fantastische Geschichten erz&auml;hlen. H&auml;ufiges Thema waren die Abenteuer des kleinen, gr&uuml;nen Marsmenschen, der seine Freundin auf der Erde besuchte.</p> <p>Der &bdquo;Familienrat&ldquo; beschloss: &bdquo;Dar&uuml;ber musst du ein Buch schreiben.&ldquo; Ich winkte ab &ndash; doch die Erinnerung an meine Jugendtr&auml;ume kehrte zur&uuml;ck und setzte sich in meinem Kopf fest.</p> <p>&nbsp;</p> <p><strong>Die Schritte</strong></p> <p>Irgendwann begann ich draufloszuschreiben, doch schon nach wenigen Seiten stellte ich fest: Mein Text war grottenschlecht geschrieben. Ich h&ouml;rte auf.</p> <p>Zuf&auml;llig stie&szlig; ich auf die Werbung f&uuml;r einen Kurs zum Schreiben von Kinder- und Jugendb&uuml;chern. Ich absolvierte den Kurs, doch das erworbene Wissen reichte nicht aus. Ich hatte L&uuml;cken besonders in der neuen deutschen Rechtschreibung sowie der Grammatik und der Zeichensetzung. Auch mit meinem Schreibstil war ich nicht zufrieden. Daher arbeitete ich mich durch die entsprechenden Kapitel der B&auml;nde des Duden, las Fachb&uuml;cher zur Stilistik &ndash; und ich begann selbst wieder Kinder- und Jugendb&uuml;cher zu lesen. <strong>&nbsp;</strong></p> <p>Ich nahm einen neuen Anlauf, eine Fantasy f&uuml;r Kinder und Jugendliche zu schreiben &ndash; und jetzt entwickelte sich die Geschichte wie von selbst.</p> <p>&nbsp;</p> <p><strong>Die Ver&ouml;ffentlichung</strong></p> <p>&Uuml;ber das Internet lie&szlig; ich den Buchentwurf lektorieren. Anschlie&szlig;end &uuml;berarbeitete ich den Text. Der Verlag Waldkirch, Mannheim, &uuml;bernahm es, diese Fantasy f&uuml;r Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene unter dem Titel &bdquo;<strong>UFO-ALARM. Aliens in der Pfalz</strong>&ldquo; als Buch zu drucken und auf den Markt zu bringen.</p>

Buchtitel:

UFO-ALARM


Schöne Bücher aus der Region für die Region

Aktuelles zu Corona

Der Verlag Waldkirch ist erreichbar. Bestellung werden per Telefon oder per Mail entgegengenommen und kurzfristig geliefert.

Tel.    0621-129150
Fax:   0621-12915-99

Mail:  verlag@waldkirch.de


Programm

Schwerpunkt des Waldkirch Verlages sind „Bücher aus der Region - für die Region“, das bedeutet, dass entweder die Autorin oder der Autor oder das Thema aus dem Gebiet der heutigen Metropolregion Rhein-Neckar mit dem Kern der ehemaligen Kurpfalz stammen.

Informieren Sie sich über das aktuelle Programm der lieferbaren Titel, übersichtlich nach Themen gegliedert, unsere Neuerscheinungen und stöbern Sie in unserer Vorschau - der Verlags-Vorschau.

Veranstaltungen
Sie sind herzlich zu unseren Buchvorstellungen und Lesungen eingeladen. Diese Veranstaltungen finden immer in einem besonderen Rahmen statt und sind ein beliebter Treffpunkt mit anschließendem Gedankenaustausch bei kleinen Gaumenfreuden.

Fordern Sie jetzt unseren Newsletter an
Hier finden Sie mit wenigen Klicks alle aktuellen Veranstaltungen im Verlag und in der Buchhandlung.

Geben Sie uns ein „Gefällt mir“ auf Facebook.


Lieferbare Titel

Alle lieferbare Titel können von jeder deutschen Buchhandlung kurzfristig über den Verlag, Umbreit, KNV oder Libri bestellt werden.

Alle Bücher des Verlags erhalten Sie in der

Verlags-Buchhandlung Waldkirch in Mannheim:
68259 Mannheim-Feudenheim
Hauptstraße 69a
Tel. 0621-7900161
Fax 0621-7900193
Mail: buchhandlung@waldkirch.de
Internet: www.buchhandlung-waldkirch.de


Stöbern Sie hier online in unserer Buchhandlung in Mannheim:
http://www.buchhandlung-waldkirch-shop.de

und treffen Sie Ihre Vorauswahl aus über 450.000 Buchtiteln.

 

Frühe Werke seit 1542
Unter „Titel seit 1542" finden Sie alle Verlagswerke ab Peter Perna und Conrad Waldkirch, sowie der Zeit ab 1870 bis heute, in welcher der Verlag in Ludwigshafen und Mannheim angesiedelt war. Ausführliche Informationen über die einzelnen Verlagsleitungen finden Sie unter Geschichte

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung