Das Alte Kaufhaus in Mannheim

Das Alte Kaufhaus in Mannheim

   


Merkantiles Zentrum, Amtsgebäude, Rathaus, Zerstörung und Wiederaufbau?

Volker Keller

Herausgeber: Verein Stadtbild Mannheim e.V.

Das Alte Kaufhaus im Herzen der Stadt ist ein Herzensanliegen der Mannheimer Bürger. Das aus dem heutigen Stadtbild verschwundene Rokokogebäude am Paradeplatz hatte eine hohe ästhetische Qualität und war Schauplatz der Mannheimer Stadtgeschichte. Im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt, sollte es nach dem Willen der Bürger wieder aufgebaut werden. Nach dem Abriss der Kriegsruine blieben die Neubauversuche der 1960er und 70er Jahre erfolglos.
Ein Bürgerbegehren mit dem Ziel, die historischen Außenfassaden wieder zu errichten, scheiterte und das 1989 eröffnete „Stadthaus“ in modernen Formen erwies sich als dysfunktionale Problemimmobilie.
Das vorliegende Buch soll die Bedeutung für die Geschichte Mannheims dokumentieren. Darüber hinaus stellt es die Möglichkeiten für eine Rekonstruktion des Stadtbildes in den Quadraten dar und zeigt, wie andere Städte mit ihrem historischen Erbe umgingen.



Erscheint im August 2022!

Hardcover, 192 Seiten

Querformat 24 x 22 cm


ISBN: 978-3-86476-165-2
Jahr: 2022
Preis: 28 Euro



Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung