Blaues EdelweiƟ

Blaues EdelweiƟ

   


und auf einmal war alles anders

Doris Maria Wartmann

Schleichend erkrankt der Biologe Blum an Demenz. Das "Blaue Edelweiß" wird zur Metapher für seinen allmählichen Verlust der geistigen Fähigkeiten, später auch der körperlichen und zuletzt der Persönlichkeit.
Seine Frau Mari Blum begleitet ihn seit Jahren auf diesem Weg und schildert authentisch und ungeschönt ihr Leben als pflegende Angehörige eines an Demenz Erkrankten. Sie lässt uns teilhaben an ihrer Verzweiflung, ihrer Erschöpfung, aber auch der Freude über die rarer werdenden klaren Momente.

Berührend, einfühlsam, verstörend.

Dieser Erfahrungsbericht kann all jenen, die in einer ähnlichen Situation sind, Mut machen und soll all jenen, die oft mit Unverständnis reagieren, die Augen öffnen.

Leseprobe

Format: 14,8 cm x 21 cm

240 Seiten

 

Auch als E-Book erhältlich:

Download als E-PUB: 9,99 Euro
Für Kindle Reader

ISBN E-Book EPUB 978-3-86476-656-5
ISBN E-Book PDF 978-3-86476-657-2


ISBN: 978-3-86476-108-9
Jahr: 2018
Preis: 15 Euro



Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung