Das große Buch zur Mannheimer Sternwarte (1772-2020)

Das große Buch zur Mannheimer Sternwarte (1772-2020)

   

Kai Budde

Das Buch widmet sich der Geschichte der Mannheimer Sternwarte und berücksichtigt die neuesten Entwicklungen bis 2020. Es erzählt von den Anfängen der Astronomie in der Kurpfalz, dem Bau der Sternwarte, schildert die Arbeitsbedingungen der Astronomen, ihre wissenschaftliche Aufgabenstellung in Zusammenhang mit den internationalen Forschungsprojekten der jeweiligen Epoche. Es gibt Einblick in den ehemals reichen und ungewöhnlichen Bestand an Instrumenten, veranschaulicht deren Bestellung, Kauf, Transport, Aufstellung und Anwendung. Es zeigt auch auf, wie sehr die Mannheimer Sternwarte von den finanziellen Zuwendungen des Staates abhängig war und wie letztendlich die abnehmende Förderung und die zunehmende Industrialisierung Mannheims den Niedergang des Instituts einleiteten.

Erstmals verfolgt das Buch auch die Geschichte nach 1880, als das Gebäude zu einem Atelierturm für Mannheimer Künstler und Künstlerinnen umgebaut wurde. Schließlich, mit der neuerlichen Restaurierung von 2016 eröffnen sich neue Chancen für das Gebäude.


Großformat 24 x 30 cm, Hardcover,
supermatte griff- und
kratzfeste Veredelung mit Lackeffekten
256 Seiten Umfang
deutsch/englisch
mehr als 265 Abbildungen


ISBN: 978-3-86476-147-8
Jahr: 2020
Preis: 65 Euro

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Glückwunschkarten

Ausdrucksstarke Postkarten, die für Aufsehen sorgen!

Zum Waldkirch Verlag

Besuchen Sie direkt unseren Verlag mit regionalen Autoren und Bücher mit regionalen Themen.

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung